Sonntag, 20. November 2011

(Beauty) INGLOT - Mein Einkauf in Düsseldorf

Hallo ihr Lieben

wie sich vielleicht in der Online-Welt schon herum gesprochen hat, hat die polnische Schminkmarke INGLOT am 17.11.2011 im Sevens in Düsseldorf auf der Königsallee den ersten deutschen Shop eröffnet. Gestern, also zwei Tage nach Eröffnung, bin ich mit meinem Mann nach Düsseldorf gefahren und mich beherzt durch das Sortiment getestet. Sofort war eine sehr nette Mitarbeiterin des Stores bei mir und hat mir das Lidschatten-System "Freedom System" erklärt. Es gibt verschiedene Palette in die eine verschiedene Anzahl von Eyeshadows magnetisch eingeklipst werden kann. Gestartet wird mit einer 2er Palette, die größte beinhaltet bis zu 40 Lidschatten. Ich habe mich recht spontan für eine entschieden und die Suche nach den passenden Lidschatten ging los. Am Ende bin ich fündig geworden und freue mich sehr über meinen Einkauf. Nun lasse ich aber Bilder sprechen, ACHTUNG Bilderflut:



In diesem schicken Täschchen wurden meine neu erworbenen Schätze verpackt. Sie ist sehr stabil und wurde zusätzlich mit einem Klebestreifen oben zugeklebt. Fand ich schonmal sehr positiv.




Hier seht ihr nun die Schachteln meines Einkaufs. Schon in Düsseldorf selber habe ich die Refills in die Palette gepackt und sie angeschmachtet. Bin wirklich sehr begeistert, aber mehr dazu gleich :-)

Gekauft habe ich eine 5er Palette mit Platz für 3 Lidschatten und einen Blush. Und dazu eben auch den passenden Inhalt, drei Lidschatten und einen Blush. Bezahlt habe ich 40€. Von einem 10% Rabatt wie auf Facebook angekündigt, habe ich leider nicht profitieren können. Schade...

Die Palette ist sehr wertig und schwer. Das Prinzip basiert auf Magneten. Die Palette schließt an 4 Magneten jeweils in der Ecke, sodass der Deckel entweder aufgeschoben werden kann, ganz abgenommen oder auch nur an einer Ecke festgeheftet werden kann, sodass man problemlos an den Inhalt herankommt. Sehr positiv, gefällt mir gut. Diese Palette kostet 8€ in Düsseldorf.

So sieht das gute Stück in geschlossenem Zustand aus. Durch die Magneten kann man problemlos mehrere Paletten dieser Art stapeln und somit sehr platzsparend verstauen. Die "normalen" 5er Paletten haben anstatt dem rechten großen Feld für den Blush nochmal zwei Aussparungen für 2 mehr Lidschatten. Ich habe mich aber für diese Variante entschieden, da ich gerne alles an Ort und Stelle habe und auch der kleine Blushjunkie in mir laut geschrieen hat, nimm mich mit!!!





Die Lidschatten beinhalten 2,7 g, der Blush enthält k. a. Der Inhalt ist auf der Umverpackung leider nicht aufgedruckt. Ich schätze aber rund 5 g, da das Pfännchen selber rund doppelt so groß ist wie ein Lidschatten. Zuerst habe ich mich für den mittleren Ton entschieden, dieses ist ein schönes Rostrot mit Schimmer. Dazu hat mir dann die nette Verkäuferin zwei weitere Farben ausgesucht, die schön harmonieren. Geworden ist es links ein heller Highlighter, der etwas rosa schimmert und rechts ein matter Braunton zum Abdunkeln in der Lidfalte. Interessieren euch die genauen Farbnummern? Diese sind hinten auf dem Pfännchen drauf, aber da ich alles schon so schön einsortiert ist, habe ich sie jetzt nicht nochmal rausgefummelt. Das hole ich aber gerne bei Bedarf nach.

Ganz rechts hat der Blush sein neues zu Hause gefunden, ebenfals ein schön warmer Rostton. Solch eine Farbe habe ich bisher noch nicht in meiner Sammlung, deshalb musste dieser mit. Viele der INGLOT Blushes sind sehr glitzerig. Ich habe mich für einen eher matten Kandidaten entschieden und bin damit sehr glücklich.

Hier sind nun die Swatches. Alle ohne Base, ich habe einfach mit dem Finger ins Pfännchen gedippt und die Farbe auf dem Handrücken abgestreift. Auf dem Bild unten ist der Blush nicht verrieben, oben habe ich es etwas versucht. Die Pigmentierung des Blushes ist der Hammer, aber auch der rote und der braune Ton sind von der Pigmentierung her erste Sahne. Aufgetragen habe ich sie bisher noch nicht, aber alleine das Anschauen bereitet mir schon Freude. Absolut toller Kauf, ich freue mich sehr.

Die Lidschatten kosten 7€ und das Blush 11€. Nicht so günstig, aber ich habe bisher noch keine selbst zusammengebastelte Palette und freue mich deshalb einfach. Sie wird mich wohl mindestens durch den Herbst begleiten, darauf freue ich mich.


Fazit: Toller Shop, tolle Produkte, tolle Auswahl! Es gibt viele glitzerige Lidschatten aber auch matte Töne sind dabei und das in einer ähnlich großen Auswahl wie bei MAC. Wer also mal in Düsseldorf ist, der sollte sich bei INGLOT durch das Sortiment swatchen. Es gibt zudem noch diverse andere Produkte, Nagellacke, Lippenstifte, Puder, Foundation, Highlighter und diverse Geleyeliner ist vielen bunten Farben. Alle Lidschatten, Blushes und Puder gibt es sowohl als Refill als auch im Töpfchen. Die anderen Produkte haben mich nun erstmal nicht so angesprochen, aber das kann ja noch werden. Erstmal war ich ziemlich überfordert mit der riesigen Auswahl und brauche wohl noch mehrere Anläufe im Store um mich durch die anderen Produkte zu testen.

Kennst ihr INGLOT schon aus Polen? Wie gefällt euch meine Zusammenstellung und seid ihr ebenfalls schon neugierig auf den Shop? Lasst es mich wissen!

Die liebe Jazz war zur Eröffnung im Store und hat darüber fleißig auf ihrem Blog berichtet. Dort gibt es auch Fotos der Produkte, vorbeischauen lohnt sich also sehr. *KLICK 2*

1 Kommentar:

  1. Sehr schöner Einkauf... und vielen vielen Dank fürs Verlinken :)

    AntwortenLöschen